31.12.2023


Über 150 Quirinus Schülerinnen & Schüler geehrt


Stunde der Stars 2023

 

Zum Ende des Jahres soll mit diesem Bericht noch einmal eine ganz besondere Stunde im letzten Jahr in Erinnerung gerufen werden: Die "Stunde der Stars"!

 

Nach einer dreijährigen, coronabedingten Pause hat in der letzten Woche vor den Sommerferien wieder die STUNDE DER STARS 2023 stattgefunden.

In Vorfeld konnten die LehrerInnen diejenigen Schülerinnen und Schüler melden, die sich durch erfolgreiche Teilnahme an verschiedensten Wettbewerben, von Vokabelolympiade (Englisch) über Heureka-Wettbewerb (Naturwissenschaften) bis zu einer Vielzahl von Sport- oder Musikwettbewerben besonders hervorgetan haben.

Außerdem wurden Schülerinnen und Schüler vorgestellt, die unser Quirinus Gymnasium bei verschiedenen Projekten wie „Model United Nations“ innerhalb Deutschlands oder aber auch beim Europaweiten „Erasmus-Projekt“ vertreten haben. Die entsprechenden Schülerinnen und Schüler stellten auf der Bühne der Aula kurz ihre Projekte der interessierten Schülerschaft im Publikum vor. Sicher werden jetzt einige der jüngeren Schülerinnen und Schüler noch eifriger Englisch lernen, um später auch einmal an den Projekten teilnehmen zu können.

Weiterhin bot die Stunde der Stars Gelegenheit, sich bei den Schülerinnen und Schülern zu bedanken, die sich durch soziales Engagement im letzten Schuljahr hervorgetan haben: Sei es z. B. durch eine Backaktion für Erdbebenopfer, den Dienst als Schulsanitäter oder die Techniker, ohne die diese wie auch zahlreiche andere Veranstaltungen in der Aula gar nicht möglich wären.

Alle Schülerinnen und Schüler gingen mit den von den Wettwerben ausgelobten Preisen oder einer vom Förderverein des Quirinius Gymnasiums gestifteten Aufmerksamkeit von der Bühne. Stimmungsvoll umrahmt wurde die Veranstaltung, durch die Frau Womelsdorf und Frau Klesse führten, von der Big Band des Quirinus Gymnasiums unter der Leitung von Herrn von Zadow.

Kerstin Womelsdorf