Die Welt ist ein Buch – schlage es auf!

Viele Fächer werden an unseren Schulen gelehrt. Aber eines der wichtigsten fehlt: Die Reisekunde. Denn das intelligente Reisen, das Verständnis fremder Länder und Völker will gelernt sein.

Neben den im Schulprogramm fest verankerten Fahrten in den verschiedenen Jahrgangsstufen gibt es außerdem ein breites Angebot für Schülerinnen und Schüler, an Exkursionen und Austauschveranstaltungen teilzunehmen. In Zeiten einer immer weiter zusammenwachsenden Welt ist dies die optimale Gelegenheit, den eigenen Horizont zu erweitern.

 

Besonders am Herzen liegt uns das Schüleraustauschprogramm mit dem Lycée Ampère in Lyon. Seit dem Jahr 2006 haben Schülerinnen und Schüler, die Französisch lernen, die Möglichkeit, die Sprache im Rahmen des Austausches für eine Woche vor Ort zu praktizieren. Diese Begegnungsfahrt findet alle zwei Jahre statt und erfreut sich großer Beliebtheit. 

 

Zum Klassenfahrtenkonzept